Wandel im Sportheim – Haus der Vereine

Schon seit mehreren Jahren wandelt sich die Nutzung des ehemaligen Fussballerheims am Triebweg, von einem reinen Sportheim bzw. Sportgaststätte, zu einem allgemeinen Vereinsheim. Durch den Niedergang der Fussballabteilung im Letzten Jahr, kam der Betrieb des Sportheims quasi völlig zum Erliegen.

Neben verschiedenen politischen Gruppierungen (SPD und UWG), dem BUND Naturschutz oder der Zukunftswerkstatt, die heute schon regelmäßig das Vereinsheim nutzen, werden dies in Zukunft noch wohl mehr.

Durch die plötzlich notwendig gewordene Sanierung des Kindergartens und der unvorhersehbaren Erweiterung um zwei weitere Gruppen, sah sich die Krabbelgruppe plötzlich ohne Dach über dem Kopf auf der Straße stehen.
Neue Kindergartengruppen in der alten Schule

Gemeinsam mit dem Vorstand des SV Theilheim, mehreren Mitgliedern des Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialausschusses der Gemeinde Theilheim und den Elternschaft der Krabbelgruppe, haben wir daher ein neues Nutzungskonzept für ein Haus der Vereine am Triebweg entwickelt. In einem ersten Schritt wird der bisherige Nebenraum (früheres „Partyzimmer“) renoviert. Hier sollen kurzfristig die Krabbelgruppe und das Babyturnen des SV Theilheim, welches auch durch den Kindergartenumbau im Regen steht, ein neues Zuhause finden.

Auch dem örtlichen Weinbauverein, einem weiteren Opfer dieses unvorhersehbaren Bedarfs an Kindergartenplätzen, bietet sich dann auch eine Möglichkeit, seine regelmäßigen Treffen hier abzuhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.